Auf den Spuren der Fugger (Treffpunkt 11)(Schwenk)

Keine Voranmeldung erforderlich.

Kursnr.
AP110-026
Beginn
Mi., 29.05.2019,
10:00 - 11:30 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
4,00 € (inkl. MwSt.)
Unsagbar reich soll er gewesen sein, der Jakob Fugger! Unter seiner Leitung entstand in nur wenigen Jahrzehnten das größte Handels- und Bergbauimperium der damaligen Zeit. Als Finanzier unterstützte er die Habsburger und beeinflusste die Wahl Karls V. zum König und Kaiser. Als Sicherheit erwarben Jakob und sein Neffe Anton zahlreiche Ländereien zwischen Donau und Alpen, sowie Bergbaurechte in Österreich und Ungarn. Begeben wir uns auf die Spuren der Fugger von Weißhorn über Schwaz (Tirol), Innsbruck, Südtirol und zurück ins Zentrum des Imperiums nach Augsburg.

Kursort

EDH, Vortragssaal
Hauptstr. 34
89522 Heidenheim

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

29.05.2019

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Hauptstr. 34, 2 Elmar-Doch-Haus, Vortragssaal



Dozent(en)

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.